Sportmedizin

Das Krankenhaus Wittmund hat sich auf die Diagnostik und Therapie von Sportschäden und -verletzungen spezialisiert. Dazu gehören:

  • Knieverletzungen (Meniskus – Bänder)
  • Sprunggelenksverletzungen (Bänderdehnungen – Bänderrisse)
  • Schulterverletzungen (Rotatorenmanschette)

Dabei erfolgt eine enge Zusammenarbeit auch mit dem Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie.

04462 / 86 02 info@kh-wtm.de Lageplan Dohuser Weg 10
Notfallnummern
NOTFALLNUMMERN
Feuerwehr/Rettungsdienst: 112
Polizei: 110
Giftnotruf (Niedersachsen): 0551-19240
Ärztl. Bereitschaftsdienst: 116117