Orthopädische Chirurgie

Die orthopädische Chirurgie befasst sich mit der Diagnostik und Therapie des Bewegungsapparates wie Knochen, Gelenke, Muskeln und Bändern. Die Arthroskopie ermöglicht die schonende Diagnostik und Therapie vieler Gelenkerkrankungen auf minimal invasivem Weg. Am häufigsten werden Spiegelungen am Knie- und Schultergelenk durchgeführt, aber auch am Ellenbogen, Sprunggelenk, Handgelenk und Daumensattelgelenk wird diese Technik angewendet.

Verletzungen beim Sport oder im Alltag, Gelenkverschleiß als Alterserscheinung (Arthrose) oder als Folge von Fehlbelastung, eine gestörte oder eingeschränkte Funktion oder Bewegung von Hand, Fuß, Knie, Hüfte, Wirbellsäule oder Schulter: Stets geht es in der Orthopädischen Chirurgie um die Wiederherstellung und das Wiederaufrichten des Bewegungsapparates und damit die Rückkehr in ein mobiles und schmerzfreies Leben. Unsere Behandlungsschwerpunkte sind in unserem Endoprothetik-Zentrum für Hüfte und Knie sowie in unserem Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie angesiedelt. Weitere Kernfelder unser qualifiziertes Leistungsspektrum bilden die:

Unsere Spezialisten im Haus beraten Sie gerne und finden eine individuell bestmögliche Behandlungsmethode.