eingang_sommer2

Über uns

Ossiloop 2011

Ossiloop 2011: Zum 30. Geburtstag eine Premiere

Die Idee zur Anmeldung kam bereits im Sommer vergangenen
Jahres auf den Tisch. Im November startete der Aufruf mit der Frage, wer
nun dabei ist. In kürzester Zeit kamen 24 Anmeldungen zusammen.

Ossiloop_2011_bild

 
Der Ossiloop zieht auch in diesem Jahr wieder über 2000 Läuferinnen und Läufer in seinen Bann.

Es gibt zahlreiche „Wiederholungstäter, aber auch genügend Debütanten. Genau solche
sind auch die 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Krankenhaus in Wittmund.
Die Idee zur Anmeldung kam bereits im Sommer vergangenen Jahres auf den
Tisch. Im November startete der Aufruf mit der Frage, wer nun dabei ist. In kürzester Zeit
kamen 24 Anmeldungen zusammen – alleine 15 davon waren Anfänger. Doch all das
spielte keine Rolle. Es folgte eine Informationsveranstaltung
mit Dr. Bodo Gebauer (Facharzt für Sportmedizin) und Maria Siepert vom Lauftreff
des MTV Wittmund. Seit Januar 2011 trainiert die Gruppe intensiv unter der
fachkundigen Anleitung von Maria Siepert. Zweimal wöchentlich werden die Sportschuhe
geschnürt. Zwar mussten einige Gruppenmitglieder verletzungs- oder zeitbedingt
aufgeben, doch 19 Sportler sind geblieben, die am Dienstag bei der ersten
Etappe in ihren auffallenden, weißen Shirts an den Start gehen werden, wenn die erste
Etappe in Leer gestartet wird. „Ein ganz besonderes Gemeinschaftsgefühl ist entstanden“,
weiß die Gruppenleiterin Edeltraut Coordes zu berichten. Die Mitglieder kommen
aus den verschiedensten Abteilungen des Krankenhauses. Ärzte, Krankenschwestern,
Mitarbeiter der Verwaltung – „viele sehen sich bei der Arbeit kaum, doch spätestens
dann beim Training“, sagt Coordes. Ein Dankeschön wollte die Gruppenleiterin
auch noch los werden: „Gerade im Schichtdienst ist es nicht leicht, dass man auch
die Etappen mitlaufen kann. Doch da hat man bei der Dienstplangestaltung auf uns
Rücksicht genommen. Das finde ich toll“, freut sie sich. So bleibt abzuwarten, wie
die Herausforderung Ossiloop vom „Team Krankenhaus Wittmund“, dass sich auch für
die Teamwertung angemeldet hat, ausgehen wird.

Bericht als PDF

Quelle: „ Anzeiger für Harlingerland – Ostfriesisches Tageblatt“