abgeschlossene Ausbildung

Ambulantes Operieren MKG

Die Zahnarztpraxis Garcon, Blomberg, bietet viele ambulante Operationen im AOZ Wittmund an, zum Beispiel:

  • Wurzelresektion
  • Operative Entfernung Weisheitszähne
  • Totalsanierungen, Teilsanierungen
  • Entfernung von Zysten

Organisation

Die OP-Voruntersuchungen werden in der Praxis geleistet. Die Narkose-Vorgespräche finden im Krankenhaus in den Anästhesie-Sprechstunden täglich von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr statt.

Am Tag der Operation findet sich der Patient zu einer vereinbarten Uhrzeit in der Tagesklinik ein und wird dort nach einer kurzen Operationsvorbereitung direkt in die Operationsabteilung gebracht. Nach der Operation kommt der Patient zur intensiven Überwachung kurz in den Aufwachraum der Anästhesieabteilung und danach wieder in die Tagesklinik, wo er vom Fachpersonal weiter betreut wird. Nach einer Abschlussvisite des Operateurs und des Anästhesisten wird der Patient nach Hause entlassen.

Ambulantes Operieren HNO

Die HNO-Fachärzte Dr. Silberzahn, Wittmund, Dr. Viola, Esens und Dr. Rocker, Jever bieten folgende Operationen im AOZ Wittmund ambulant an:

  • Adenotomie
  • Paukendrainagen

Organisation

Alle Voruntersuchungen finden in der HNO-Praxis statt. Die Narkose-Vorgespräche finden mindestens 24 Stunden vor der Operation in dem ambulanten Operationszentrum – montags bis freitags von 9.00 bis 15.00 Uhr – statt.

Am Tag der Operation findet sich der Patient zu einer vereinbarten Uhrzeit in dem ambulanten Operationszentrum ein und wird dort nach einer kurzen Operationsvorbereitung direkt in die angrenzende Operationsabteilung gebracht. Nach der Operation kommt der Patient zur intensiven Überwachung in den Aufwachraum der Abteilung wo er vom Fachpersonal weiter betreut wird. Nach einer Abschlussvisite des Operateurs und des Anästhesisten wird der Patient nach Hause entlassen.

Orthopädie und Unfallchirurgie, Handchirurgie

Die orthopädisch/unfallchirurgische Abteilung des Krankenhauses Wittmund leistet durch die Operateure CA Dr. Sauer und OA Hr. Burgdorf folgende Operationen ambulant:

  • Materialentfernung (kleine Platten, Schrauben, Drähte)
  • Gelenkspiegelungen (z.B. Kniegelenk/Schultergelenk)
  • Operative Versorgung von kleineren Knochenbrüchen (z.B. Drahtspickung Handgelenk, Finger)
  • Hammerzehen, Hallux valgus
  • Varizen

Handchirurgie

  • Karpaltunnelsyndrom (endoskopisch)
  • Dupuytren
  • Ganglion
  • Schnellender Finger
  • Tennisarm

Organisation

Alle Erstuntersuchungen finden nach Terminvergabe in der "Chirurgischen Sprechstunde" statt. Das Narkosevorgespräch und die Vorbesprechung werden im Ambulanten Operationszentrum (AOZ) geführt.
Am OP-Tag kommen die Patienten zum OP-Termin in das AOZ. Nach kurzer Aufnahme der Personalien und OP-Vorbereitung durch die Pflegekräfte erfolgen die Operationen in der Operationsabteilung. Die Patienten werden nach der Operation zur intensiven Überwachung in den angrenzenden Aufwachraum der Abteilung gebracht.
Dort werden die Patienten durch das Fachpersonal bis zur Entlassungsvisite des Operateurs und des Anästhesisten betreut. Die weitere Behandlung wird gleich mit den Patienten besprochen, der Bericht für den weiterbehandelnden Arzt wird gleich mitgegeben.

Gynäkologie

Die folgenden gynäkologischen Praxen leisten im AOZ -Wittmund Operationen ambulant:

  • Herren W. Owerdieck/Dr. Skeries, Wittmund
  • Herr Reder, Aurich
  • Dr. Habekost, Jever

 

Leistungsspektrum:

  • Ausschabungen
  • Abortausräumungen
  • Entnehmen von Gewebsproben (Konisation)
  • Entfernen von Bartholinischen Zysten
  • Laproskopische Sterilisation
  • Chronopertabation
  • Kleine Laproskopische Eingriffe an den Adnexen

 

Organisation:

Alle Voruntersuchungen der Gynäkologen und die Anästhesievorgespräche finden Tage vor der Operation in den jeweiligen Praxen statt.

Am Tag der Operation treffen die Patientinnen zu dem vereinbarten OP-Termin in dem Ambulanten Operationszentrum ein. Nach kurzer Aufnahme und OP-Vorbereitung durch die Pflegekräfte erfolgen die Operationen.

Nach der Operation kommen die Patientinnen in den angrenzenden Aufwachraum der Abteilung zur intensiven Überwachung nach der Narkose. Danach werden die Patientinnen nach klinischer Untersuchung durch den Operateur und dem Anästhesisten und einem Abschlussgespräch in die häusliche Pflege entlassen.

In den Tagen nach der Operation steht den Patientinnen jederzeit ein Ansprechpartner in der Klinik zur Verfügung.

Ist die Patientin zu Hause in der ersten Nacht nach der Operation nicht versorgt, besteht im AOZ Wittmund die Möglichkeit, sich in der Klinik einzumieten, um eine fachliche Betreuung zu erhalten. (siehe "Allgemein")

 

Ambulantes Operationszentrum Wittmund im Ärztehaus

Vielfach ist heute nach kleineren Operationen kein mehrtägiger Krankenhausaufenthalt notwendig. Das Krankenhaus Wittmund bietet seit August 2013 ein Ambulantes Operationszentrum (AOZ) im Ärztehaus an.

Folgende Abteilungen nutzen das AOZ:

  • Allgemeinchirurgie
  • Orthopädie und Unfallchirurgie, Handchirurgie
  • Gynäkologie
  • HNO

Die Entscheidung für die Eignung zu einer ambulanten Operation berücksichtigt die Art der Operation, den Allgemeinzustand des Patienten, das Alter des Patienten sowie die häusliche Versorgungsmöglichkeiten.

Termine für ambulante Operationen vergeben die einzelnen Fachabteilungen. Nach Voruntersuchungen, Operationsaufklärung durch den Facharzt und das Narkosegespräch mit den Anästhesisten kommt der Patient morgens zur Operation in das ambulante Operationszentrum und wird wenige Stunden nach der Operation in die häusliche Pflege und hausärztliche Betreuung entlassen. Der Bericht für den weiterbehandelnden Arzt, ggf. Rezepte, werden den Patienten gleich mitgegeben.

Ein besonderer Vorteil für die Patienten des AOZ besteht bei Notfällen / Besonderheiten darin, das gesamte Spektrum des Krankenhauses nutzen zu können.

Ein weiterer Vorteil des AOZ Wittmund ist die Wahlleistung "Übernachtung" in der Tagesklinik. Diese Wahlleistung umfasst die Fachbetreuung durch qualifiziertes Personal, das Abendessen, die Übernachtung und das Frühstück zu einem günstigen Preis.