abgeschlossene Ausbildung

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

Unterkategorien

  • Orthopädische Chirurgie

    Orthopädische Chirurgie

    Diese Abteilung befasst sich mit der Diagnostik und der Therapie des Bewegungsapparates wie Knochen, Gelenke, Muskeln und Bänder.

    Beitragsanzahl:
    2
  • Gelenkersatz

    Gelenkersatz

    Künstliche Gelenke (Hüfte, Knie, Sprunggelenk, Schulter, Finger- und Zehengelenk) des menschlichen Bewegungsapparates können unter Verwendung moderner Techniken und gewebeschonenden Methoden, eingesetzt werden.

    Beitragsanzahl:
    7
  • Handchirurgie

    Handchirurgie

    Die Handchirurgie ist eines der besonderen Angebote im Spektrum des Krankenhauses Wittmund.

    Das Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie, Hand- und Fußchirurgie sowie Sportmedizin des Krankenhauses Wittmund hat sich in den vergangenen Jahren mehr und mehr auf die Versorgung von Handverletzungen aller Art spezialisiert. Dazu zählen z.B. Hautverletzungen an der Hand, Weichteilverletzungen an den Bändern und an den Beuge- und Strecksehnen, Nerven- und Gefäßverletzungen sowie die Versorgung von Handknochenbrüchen.

    Darüber hinaus nimmt die Therapie von Verschleißerkrankungen, von Erkrankungen des rheumatischen Krankheitsspektrums sowie von Infektionen an der Hand einen breiten Raum ein.

    Neben den genannten Krankheitsbildern werden auch die folgenden operativen Eingriffe von den Handspezialisten in Wittmund angeboten:

    Beitragsanzahl:
    5
  • Gelenkerhaltende Fußchirurgie

    Gelenkerhaltende Fußchirurgie

    Die Fußchirurgie hat sich in den vergangenen Jahren beträchtlich fortentwickelt. Moderne Operationstechniken sind heute allesamt gelenkerhaltend. Je nach Krankheitsbild gibt es ein großes Spektrum an unterschiedlichen Operationstechniken. In Wittmund kommt eine Vielzahl dieser individuellen Operationstechniken zur Anwendung.

    Viele Vorfußbeschwerden sind selbst gemachte Probleme: Obwohl sie uns das ganze Leben lang tragen, vernachlässigen wir unsere Füße und pressen sie in Schuhwerk, das uns nicht die Anatomie sondern die Mode vorgibt. Fußerkrankungen, vor allem Fehlstellungen können die Folge sein.

    Darüber hinaus können angeborene Abweichungen wie Achsfehlstellungen, aber auch andere Belastungen wie Übergewicht Ursachen für solche Beschwerden sein.

    Gerade falsches Schuhwerk kann dazu führen, dass Sehnen, Bänder und Bindegewebe ihre Elastizität verlieren. Fehlstellungen sind die Folge.

    Beitragsanzahl:
    3
  • Sportmedizin

    Sportmedizin

    Die Sportmedizin ist ein weiteres besonderes Angebot des Krankenhauses Wittmund. Der Sport erreicht gesellschaftlich einen immer höheren Stellenwert: Die Anzahl derer, die - auch im höheren Alter - Leistungs- oder sogar Risikosport betreibt, wird immer größer. Entsprechend gewinnt auch die Sportmedizin an Bedeutung.

    Die Sportmedizin umfasst verschiedene Bereiche: Zum einen erforscht sie den Zusammenhang zwischen sportlicher Leistung und den Funktionen des menschlichen Körpers. Dazu gehören auch Gesundheitschecks, die Prüfung der Sporttauglichkeit, die evt. Begelitung von Fitnessprogrammen oder auch die Verhütung von Sportverletzungen.

    Zum anderen - und das ist der Schwerpunkt im Krankenhaus Wittmund - geht es um die spezielle Diagnostik und die Therapie von Sportschäden und -verletzungen aller Art. Egal, um welche Sportverletzung es sich handelt: Sie muss zügig erkannt und kompetent therapiert werden.

    Beitragsanzahl:
    3
  • Wirbelsäulenchirurgie
    Beitragsanzahl:
    3