EKG

Innere Medizin

Herr Matthias Bösking

Chefarzt der Abteilung Innere Medizin
Gastroenterologie

6913-Hr-Boesking-klein

 

 

 

 

 

 

 

Ärztlicher Werdegang:


1987 - 1993

Studium der Humanmedizin an der Universität in Hamburg

Klinische Erfahrungen/ Famulaturen:


August 1990

Tagesklinik der Psychiatrischen Abteilung des Universitätskrankenhauses Hamburg Eppendorf


September/ Oktober

Tagesklinik der Psychiatrischen Abteilung der Medizinischen Akademie „ Carl-Gustav Carus“, Dresden


Februar/März 1991

Abteilung der Inneren Medizin des Krankenhauses Speyerer Hof in Heidelberg


September 1991

Neurochirurgische Intensivstation der Universitätsklinik Im Neuenheimer Feld , Heidelberg


Februar/ März 1992

Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie,

Praxis Dr. Schulz, Bremen


Praktisches Jahr


Oktober 1992 –Februar 1993

Innere Medizin, Marienkrankenhaus Hamburg


Februar 1993-Juni 1993

Neurologie Universitätskrankenhaus Hamburg –Eppendorf


Juni 1993-September 1993

Chirurgie, Marienkrankenhaus Hamburg


Ärztliche Tätigkeit


1994 – 1995

Arzt im Praktikum der Inneren Medizin, evangelisches Krankenhaus Bethesda, Hamburg


1995 Approbation als Arzt in der Humanmedizin


1995-1998

Assistenzarzt der Inneren Medizin/ Intensivmedizin, Evangelisches Krankenhaus Bethesda, Hamburg.

In dieser Zeit wurde die Zusatzbezeichnung Rettungsarzt erworben

1998-2000

Ärztlicher Leiter des EV. Kurheims für Frauen und Kinder in Norddeich und auf Juist.

Psychosomatische Grundausbildung


2000-2004

Assistenzarzt der Inneren Medizin, Ubbo-Emmius- Klinik, Norden


2004 Facharzt für Innere Medizin

begleitend Akupunkturausbildung mit Abschluss

2004-2007

Funktionsoberarzt der Inneren Medizin, Ubbo-Emmius-Klinik, Norden,

Fachkunde Echokardiographie, Transösophagale Echokardiographie

2007-März 2010

Oberarzt mit den eigenverantwortlichen Aufgabenbereichen der Zentralen Notaufnahme und  der Gastroenterologie, Ubbo-Emmius-Klinik, Norden.

Breite Erfahrungen auf dem Gebiet sämtlicher endoskopischen Prozeduren, Sonographie, Endosonographie und Punktionen.

Berufliche Weiterbildung:

 

August 2005-August 2007

Weiterbildung unter Leitung Prof. Dr. Heilmann und Herrn Moritzen zum Schwerpunkt Gastroenterologie, UEK Norden

 

2008

Facharztanerkennung als Internist  und Gastroenterologe

 

Seit April 2010

Chefarzt mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie in der Inneren Abteilung des Krankenhauses Wittmund




Zusatzinformationen