Op Schwester

Allgemein- und Visceralchirurgie

Chefarzt Michael Gaide

Chefarzt für Allgemein- und Visceralchirurgie

Gaide

 

 

 

 

 

 

Ärztlicher Werdegang:

 

1983 - 1990

Studium der Humanmedizin an der Universität Göttingen

 

1990-1991

Arzt im Praktikum ( AIP) in der Unfallklinik des Krankenhauses Peine

Chefarzt Dr. med. Schellmann

 

1991 - 1992

AIP in der Chirurgischen Klinik des Herzogin- Elisabeth-Hospitals(HEH) in Braunschweig

Chefarzt Dr. med. Muth

 

1992 Approbation als Arzt


1992- 1998

Assistenzarzt in der Klinik für Chirurgie in dem HEH in Braunschweig

Chefarzt Dr. med. Muth

 

1998-1999

Assistenzarzt in der Unfallklinik des Krankenhauses Peine

Dr. med. Wietoska

 

1999-2000

Assistenzarzt in der Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie in dem städtischen Klinikum Wolfenbüttel

Chefarzt Prof. Dr. med. Keck

 

2000-2002

2. Oberarzt in der Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie in dem städtischen Klinikum Wolfenbüttel

Chefarzt Prof. Dr.med. Keck

 

2002-2011

Leitender Oberarzt und stellvertretender Chefarzt in der o.a. Klinik

Mit den Schwerpunkten Pankreas-, Leber-, Tumorchirurgie und minimalinvasive Chirurgie

 

2007-2008

Aufbau und Organisation der neu errichteten interdiziplinären Zentralen Aufnahme des Klinikums in der Funktion des kommissarischen ärztlichen Leiters

 

Berufliche Weiterbildung:

Facharzt für Chirurgie

Facharzt für Visceralchirurgie

Seit Oktober 2011

Chefarzt in dem chirurgischen Kompetenzzentrum für Allgemein- und Visceralchirurgie im Krankenhaus Wittmund

Zusatzinformationen